Urlaubsdomizil am Bauernhof

Jedes Mal, wenn ich am Oberschwaighof vorbeikomme, bin ich begeistert, welch wunderbares Bauerngut hier entstanden ist. Angela und Mario Schilchegger haben 2006 den Hof von Angelas Eltern übernommen. Trotz einiger Hürden haben die beiden es geschafft, hier ihr eigenes neues Bauernhaus zu bauen. Blieb nur die Fragen: Was tun mit den alten, bestehenden Häusern? Die wurden kurzerhand in liebevoll eingerichtete Urlaubsdomizile umgestaltet.

 

„Wir führen den Hof so fort, wie es schon meine Eltern gemacht haben. Dazu kommen bei uns eben noch die Vermietung des Bauernhofs und unserer Höhenegghütte„, erzählt  die Bäuerin. 

 

Nichts geht über ein herrlich duftendes Bauernbrot!

Die Stammkunden können es kaum erwarten, wenn sie wöchentlich am Donnerstag das  frische Bauernbrot abholen können. Wenn alle anderen noch tief und fest schlafen, steht die Bäuerin schon in ihrer Backstube. Aus Roggenmehl von der Salzachmühle, Sauerteig und selbstgemischtem Brotgewürz bäckt sie köstliches Brot. Erhältlich ist das Brot übrigens nicht nur ab Hof, sondern auch im Bauernladen Echt guat in St. Martin und in den Lagerhäusern Annaberg und Abtenau.

 

Hochprozentiges ist Hausherrn-Sache!

Die Schnapsbrennerei ist Marios Spezialgebiet. Nachdem er lange Jahre seiner Oma über die Schultern geschaut hatte, versucht er nun neben Vogelbeer-, Williamsbirne-, Zwetschken- und Marillenschnaps verschiedenste Liköre zu kreieren. Mit großem Erfolg! Mittlerweile hat er 16 verschiedene Geschmacksrichtungen produziert – von Waldbeere über Himbeere bis zu Apfelstrudel und  Marillen/Hollunder, um nur einen Teil zu nennen.
Und nicht zu vergessen: Sein Gin aus Wacholderbeeren und der im Eichenfass gelagerte Apfelschnaps.
Verkostung und Kauf gefällig? Jederzeit und gerne ab Hof. Und eines ist garantiert: Langweilig wird die Verkostung sicher nicht. Mario hat viele lustige Geschichten parat.

 

Die Hühner sind los

Seit neuestem tummeln sich auf dem Hof auch neun Hühner und somit gibt es jeden Tag frische Eier in Bioqualität!

Anna Sophie, die ältere Tochter, versucht sich mit der Produktion von Käse und Milchprodukten. „Zum jetzigen Zeitpunkt ausschließlich für den Eigengebrauch, aber Anna Sophie macht es schon sehr, sehr gut und hat großen Spaß daran.“, berichtet die Mama.

 

Wer also Urlaub eingebettet in unberühter Natur, umgeben von Wiesen, Wald und Bergen verbringen möchte, der ist hier genau richtig. Dass man nebenbei auch noch in den Genuss von köstlichen, selbst gemachten Bauernhof Produkten kommt, ist das Tüpfelchen auf dem i.

 

In der Adventzeit findet in St. Martin am Tennengebirge an zwei Wochenenden übrigens ein Weihnachtsmarkt statt. Auch hier ist Familie Schilchegger mit einem Stand vertreten.

 

Familie Schilchegger

Weiterlesen

Echt Guat

Der Bauernladen bietet eine große Auswahl an bäuerlichen und regionalen Produkten wie Speck, Käse, Fleisch, Säfte, Schnäpse sowie tägliche Mittagsmenüs.

Weiterlesen


Zurück
Nach oben