Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

Willkommen im Rosencafè von Birgit Schattbacher

Das erste Bio-Zertifizierte Cafè in der Stadt Salzburg 

Die Stadt Salzburg hat ein neues kulinarisches Schmuckstück – mit 1. September 2020 öffnete das Rosencafè von Birgit Schattbacher seine Pforten und überzeugt nicht nur durch eine stilvolle Inneneinrichtung, sondern vor allem durch den Fokus auf Bio und Regionalität.

 

Die leidenschaftliche Gastgeberin machte zuletzt mit der bijoFARM und dem dazugehörigen Rosencafé auf ihrem Bauernhof in Fusch an der Glocknerstraße auf sich aufmerksam. 

„Bio ist für mich keine Frage – sondern eine Lebenseinstellung“, sagt die Bio-Bäuerin Birgit Schattbacher aus Fusch an der Glocknerstraße, die sich mit ihren liebevoll gestalteten Frühstücks-Kreationen, kleinen Gerichten und Süßspeisen bereits eine echte Fangemeinde aufgebaut hat.

Viele Produkte, die im Rosencafè angeboten werden, bringt sie selbst von ihrem Bauernhof, der „BijoFarm“, aus dem Salzburger Pinzgau mit. Schinken und Leberkäse von ihren Cebu-Rindern und Eier von ihren Bio-Hühnern verwendet Birgit Schattbacher vom eigenen Bio-Bauernhof. Auch die köstliche Kuchenkreationen und Törtchen bäckt Birgit Schattbacher selbst.

 

Prominenter Standort in der Salzburger Innenstadt

Jetzt hat Birgit Schattbacher mit Unterstützung der gesamten Familie mit dem Rosencafè inmitten der Mozartstadt den nächsten Schritt gemacht. Das Rosencafè ist das erste Bio-zertifizierte Cafè in der Stadt Salzburg. Von Dienstag bis Sonntag wird ab 8.30 Uhr ein wunderbares Frühstück geboten, außerdem regionale Schmankerl und variierende Tagessuppen. Natürlich steht die Rose im Mittelpunkt vieler liebevoller kulinarischer Kreationen: Ob Rosenknöderl, Süppchen mit Blütenhaube oder Hafer-Rosen-Porridge: Die Rose ist die emotionale und geschmackliche Konstante in Birgit Schattbachers Genuss-Highlights.

Im Land des Bio-Europameisters – das SalzburgerLand hält mit rund 60 Prozent Bio-Anteil an der landwirtschaftlichen Fläche den Spitzenwert in ganz Europa – lässt es sich genussvoll aus dem Vollen schöpfen, das weiß auch Birgit Schattbacher. "Unsere alpine Landschaft ist der Nährboden für so viel Schönes und Schmackhaftes. Die Natur, ob auf unserem Hof im Pinzgau oder hier rund um die Stadt Salzburg, inspiriert mich immer wieder aufs Neue. Brot und Gebäck kommen von meiner Heimat-Bäckerei in Fusch, das Gemüse aus Wals und die Milchprodukte aus Leogang."

 

Da gibt es nur eines: vorbeikommen und durchkosten. Lassen Sie sich verwöhnen.








Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
Unser Newsletter informiert 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt Ihnen die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]