Sebastian Oberholzner

Seit eh und je bewirtschaftet die Familie Oberholzner ihren Gemüsebaubetrieb in der Johann Bergerstraße 6 mitten in Wals. Der wunderschöne Erbhof ist eingebettet in einen großzügig angelegten Bauerngarten. Rund um diesen sehr schön gepflegten Hof blüht und sprießt eine Vielfalt an bunten Blumen, Kräuter und Pflanzen. Ein Blick aus dem Stubenfenster lässt schon die Auswahl an Gemüsesorten erahnen, die auf den umliegenden Feldern gedeihen. Seit über 400 Jahren liegt der Stadler-Hof in den traditionellen Händen der Familie, wo derzeit drei Generationen durch gemeinsame Arbeit und Zusammenhalt beschäftigt sind ihre Gemüsefelder zu bewirtschaften.


 


Der Stadlerbauer gehört flächenmäßig zu den kleinsten Gemüsebaubetrieben der Gemeinde Wals. So bewirtschaften sie rund 2,5 ha Gemüseäcker, 1 ha Erdäpfelacker und 1 ha Wald. Der Rest wird als Zwischenfrucht mit Kleegras und für die Gründüngung mit Leguminosen genutzt. Für Paradeiser, Gurken und Paprika steht noch ein Folientunnel zur Verfügung.

Produkte

  • saisonales Frischgemüse
  • Sauerkraut
  • Heurige, speckige, mehlige, vorwiegend festkochende
  • Schnittblumen
  • Petersilie, Schnittlauch, Dill

Stadlerbauer

  • Sebastian Oberholzner

  •    Telefon: +43 699 19285996 (Hr. Oberholzner jun.)
       Mobil: +43 699 11332071 (Hr. Oberholzner sen.)
       E-Mail: soberholzner@gmail.com
       Web: https://


Zurück
Nach oben