Marianne Resch

Der Grund, auf dem sich heute unsere Liebe Heimat und die eigene Landwirtschaft befinden, wurde im Jahr 1930 von Daniels Urgroßeltern Josef und Theresia Resch gekauft. Deren Sohn Josef, der Großvater von Daniel, arbeitete als Forstwirt bei den österreichischen Bundesforsten und erhielt als eines von 6 Kindern die Landwirtschaft. Seine Frau Aloisia betreute schon damals mit viel Leidenschaft die ersten Gäste im „Theurergut“. 1973 wurde der Viehbestand von Kühen auf Mutterschafe umgestellt – mit Zupachtung wurden so 7 Kühe, 7 Schafe und 8 Ziegen gefüttert. So vergingen die Jahre, und die Landwirtschaft wurde an Daniel & seine Mutter Marianne übergeben. Heute finden etwa 20 Mutterschafe mit Nachzucht ihr Zuhause bei uns in der Lieben Heimat.

Theuerer

Garantiert-Regional

Zertifikat

Lebensmittel und Produkte, die mit dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ausgezeichnet sind, werden streng kontrolliert. Das runde SalzburgerLand Siegel ist nur auf geprüften und zertifizierten Produkten und Gerichten zu finden. Man kann darauf vertrauen, dass alle ausgezeichneten Produkte aus unserer Region stammen und mit handwerklichem Können veredelt werden.

Marianne Resch

Zurück

SalzburgerLand herkunftszertifizierte Produkte

Nach oben