Gertraud Harlander

Edle Brände aus bestem Obst seit Maria Theresia

 

Am Hof des Seiwaldguts, im Schnittpunkt zwischen Salzach- und Lammertal gelegen, genießen Kühe, Schweine und Hühner ihr Dasein im Freien. Das eigentliche Steckenpferd von Familie Harlander ist aber die Brennerei. Nach traditioneller Methode entstehen unter den geübten Händen die feinsten Edelbrände.

 

 

 

Seit dem 19. Jahrhundert befindet sich das Seiwaldgut im Besitz der Familie Harlander. Noch älter ist allerdings das verbriefte Brennrecht von Kaiserin Maria Theresia nach dem noch heute nach traditioneller Methode hier am Hof Edelbrände destilliert. Geändert haben sich die Methoden und technischen Möglichkeiten. Im Vordergrund steht nach wie vor die Achtung vor der Natur. So wird seit dem Jahr 2002 der Bauernhof nach biologischen Grundlagen betrieben. Der Betrieb mit 10,5 ha Weideflächen und einem Tierbestand von sechs Mutterkühen samt Nachzucht lässt schon erkennen, dass es nicht um die Erzielung von maximalem Profit geht, sondern vielmehr um den Respekt vor den Tieren. Diese dürfen hier in Freilandhaltung das Leben genießen. Gerade Schweine sieht man nicht so oft im Freien herumschnüffeln – das ist auch der Grund, warum Kinder im Rahmen von Exkursionen der Schulklasse oder des Kindergartens ganz begeistert davon sind.

 

 

 

Edelbrände aus österreichischem Bio-Obst

 

Mit der Umstellung auf BIO wurde nach und nach auch die am Hof befindliche Schnapsbrennerei modernisiert. Höchste Qualität steht im Vordergrund, weshalb nahezu ausschließlich Obst aus dem eigenen Garten verwendet wird. Falls es doch nötig ist Obst zuzukaufen, dann nur von österreichischen Biobauern. Das Obsts wird in voller Reife geerntet, sogleich gewaschen und einer Qualitätskontrolle unterzogen. Danach erfolgt die Einmaischung. Bei abklingender Vergärung beginnt das Abbrennen der Maische, wobei ausschließlich der so genannte Mittellauf, das „Herzstück“ abgefüllt wird.  Nur dadurch kann man beste Qualität erzeugen, die den Namen „Edelbrand“ verdient.

 

 

 

Direktverkauf im Hofladen und im Online-Shop im Internet

 

Die vielfältigsten Edelbrände kann man direkt ab Hof kaufen, ebenso wie in ausgesuchten Bio-Läden. Noch einfacher geht der Einkauf gleich online über die Website des Seiwaldguts.

 

 

 

Die Produktpalette umfasst:

 

    • Apfelbrand

 

    • Himbeerbrand

 

    • Marillenbrand

 

    • Williamsbrand

 

    • Vogelbeerschnaps

 

    • Zirbenschnaps

 

    • Obstler uvm.

 

 

Informieren Sie sich immer aktuell über das Angebot mit der mobilen APP „direkt:frisch“. Einfach downloaden für iOS oder für Android.

 

 

 

Genusstipp für den Schnaps: Optimaler Geschmack bei optimaler Temperatur

 

Hier noch ein paar Tipps für den optimalen Trinkgenuss: Die verschiedenen alkoholischen Getränke müssen eine optimale Trinktemperatur  haben, damit ihr Aroma, ihr Geschmack und ihre Eigenart voll zur Geltung kommen.

Bei den Bränden sind Kornbrände am besten kalt zu trinken. Bei den verschiedenen Obstbränden kommt ihre Eigenart erst bei höheren Temperaturen (15 – 18° C) voll zur Wirkung. Sie gehören daher nicht in den Kühlschrank.

 

 

 

Rezept: Erdbeerlikör

Rezepttipp von Familie Harlander

 

 

 

Zum Rezept

 

 

Produkte

  • Apfelbrand, Himbeerbrand, Holunderbrand, Marillenbrand, Meisterwurzschnaps, ObstlerWacholderschnaps, WilliamsbrändeZwetschkenschnaps, Birnenbrand, Edelbrand, Enzianbrand, Vogelbeerschnaps, Zirbenschnaps

Seiwaldbauer

Garantiert-Regional

Zertifikat

Lebensmittel und Produkte, die mit dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ausgezeichnet sind, werden streng kontrolliert. Das runde SalzburgerLand Siegel ist nur auf geprüften und zertifizierten Produkten und Gerichten zu finden. Man kann darauf vertrauen, dass alle ausgezeichneten Produkte aus unserer Region stammen und mit handwerklichem Können veredelt werden.

Gertraud Harlander

Zurück
Nach oben