Fleisch- und Wurstwaren Lettner

    Engelbert Lettner kann auf eine über 100jährige Tradition zurückblicken. Begonnen hat alles bereits im Jahr 1904 mit den Urgroßeltern in Salzburg/Gnigl. Bereits der Urgroßvater, Engelbert Lettner, betrieb in der Turnerstraße eine hochgeschätzte Fleischhauerei und Selcherei (vorm. Gottfried Wagner). Wie sein Vater und Großvater erlernte er das Fleischereihandwerk von der Pike auf und wurde zu einem Fleischhauer mit Leib und Seele. Tradition und Innovation machen die Fleischhauerei zu dem was sie heute ist. Der Name Lettner steht für beste Qualität und einzigartigen Geschmack.


    Neben den eigenen Geschäften in Gnigl und Guggenthal werden  viele Lebensmittelgeschäfte, Würstelstände und Gastronomiebetriebe täglich beliefert. Lettner ist seitdem ein fester und bekannter Bestandteil der Salzburger Wurst- und Fleischkultur.


    Zurück
      Nach oben