Angelika Leitner-Eisl, Stranzenhof

Der Bio-Bauernhof in Thalgau wird als Familienbetrieb bereits seit 1992 nach den Bio-Richtlinien geführt. Der Hof liegt im sanft hügeligen Talschluss, mit Blick auf die ersten schroffen Kalkfelsen Schober und Drachenwand. Umgeben von wunderbaren Seen, wie Mond-, Fuschl- und Wallersee, und unweit der Stadt Salzburg, wird der Hof auch von Wwoofern (Mitgliedern einer weltweiten Bewegung, die ihre Reisen mit freiwilliger Mitarbeit auf Bio-Betrieben gegen Kost und Logis verbinden) gerne besucht. Die Fruchtaufstriche werden ausschließlich aus Obst und Kräutern der Gärten vom Stranzenhof hergestellt. Gemeinsam mit gentechnikfreiem Apfelpektin und 30 % Zuckerzusatz (österreichischer Bio-Rübenzucker) kocht Angelika Leitner daraus fruchtige Marmelade auf dem Holzofen ein. Aus der Fülle des Gartens ergibt sich immer wieder ein neues Geschmackserlebnis. Abgefüllt in 240g-Gläser und liebevoll etikettiert, eignen sie sich auch gut zum Verschenken.

Stranzenhof

Garantiert-Regional

SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat

Lebensmittel, die mit dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ausgezeichnet sind, werden streng kontrolliert. Nur geprüfte und zertifizierte Produkte und Gerichte dürfen das runde SalzburgerLand Siegel tragen. So kannst du darauf vertrauen, dass alle ausgezeichneten Produkte aus unserer Region stammen und mit handwerklichem Können veredelt werden.

Die Basis der Zertifizierung ist das nationale Gütesiegel AMA GENUSS REGION.
Angelika Leitner-Eisl, Stranzenhof

Zurück
Nach oben